Bildermacher, der überwiegend in den Techniken Ölmalerei und Holzriss arbeitet.

Lichtblau arbeitet seit 2000 als Kurs- und Projektleiter an der Volkskunstschule.

Ölmalerei und Holzschnitt sind zwei Techniken, die Lichtblau selbst praktiziert und mit denen er sich einen Namen gemacht hat. Seine Arbeiten waren schon auf vielen Ausstellungen zu sehen, auch in der Neuen Sächsischen Galerie in Chemnitz, die Lichtblaus Arbeiten in den Katalog der „100 sächsischen Graphiken“ aufnahm.

In den Kursen lässt er Einsteiger und Fortgeschrittene an seiner Begeisterung für Malerei und Graphik teilhaben. Lichtblaus Akribie steht dazu in keinem Widerspruch. Vielleicht ist es sogar diese Eigenschaft, die Teilnehmer seiner Kurse an ihm schätzen.

1962, die Sonne steht im Skorpion, als am 07. November in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) ein Junge das Licht der Welt erblickt. Er wächst in Niederwiesa zwischen Bäumen, Gras und Kühen auf.

1980 Munch, Beardsley und der Jugendstil wecken Sehnsüchte und erste Bilder
1981 Die „große weite Welt“ wird erobert, der 18jährige beginnt bei der DSR in Rostock zu arbeiten.
1985 Der „junge Künstler“ stellt zum ersten Male öffentlich aus, steckt Schelte dafür ein und verkauft alle Bilder.

1986 Das Grauen eines Schiffsmaschinenbetriebstechnikstudenten heißt „technische Mechanik“, der Himmel: der Faschingsclub „Die Macher“ Warnemünde.

1988 Dem stolzen Vater wird seine stolze Tochter Tina geboren.
1990 Die Jahre im Faschingsclub haben sich gelohnt, er bekommt den Titel „Diplom-Ingenieur für Schiffsmaschinenbetrieb“ zuerkannt.

1994 Der Frischgeschiedene Single hat eine „Offenbarung“ mit Namen Rene Magritte, er beginnt wieder an Bildern zu arbeiten und Niederwiesa hat ihn zurück.

1995 Die Welt wird Lichtblau.
1997 Er zeigt wieder Bilder.
1998 Er gehört zu den Preisträgern beim „Andreas Kunstpreis“ der Bergstadt St. Andreasberg.
1999 Er wird Mitglied im Freiberger Kunstverein e.V. und gemeinsam mit Freunden wird die „Turmgalerie auf Schloss Augustusburg e.V.“ gegründet.
2003 Eigenes Atelier

Lichtblau

Dresdner Straße 54
09577 Niederwiesa

Telefon: 03726/720796
E-Mail: atelier.lichtblau@gmx.de

Aktuelle Kurse mit Lichtblau

Kurshistorie von Lichtblau (ab 2013)

  • Hochdruck
  • Hochdruck-Fg
  • Pralinenkurs Frühjahr
  • Pralinenkurs Frühjahr a
  • Pralinenkurs Adventszeit
  • Ölmalerei für Fortgeschrittene
  • Ölmalerei für Einsteiger
  • Atelierzeit - Ölmalerei & Hochdruck
  • Pralinenkurs Frühjahr b
  • Pralinenkurs Weihnachten a
  • Pralinenkurs Weihnachten b
  • Pralinenkurs Weihnachten c
  • Pralinenkurs Frühjahr c
  • Aquarell für Neugierige
  • Linoldruck
  • Sommerferien - Foto & Color
  • Sommerferien - Pappmache - Papageien
  • Aquarell am Samstag